Spezialschulungskurse

besondere Behandlungsangebote 2017

 

 + + + + neu + + + + jetzt "Spectrum"- Schulung für CGM-Systeme + + + + neu + + + +

Jederzeit sind Schulungen in albanischer, arabischer, aserbaidschanischer, englischer, griechischer, italienischer, spanischer, syrischer und türkischer Sprache möglich!

 

 

1. Termine CGM- Schulung "Spectrum":

 

13.03.2017 - 17.03.2017
15.05.2017 - 19.05.2017
25.09.2017 - 29.09.2017
04.12.2017 - 08.12.2017
 
Das spezielle Schulungs- und Behandlungsprogramm zur kontinuierlichen Glucosemessung für Menschen mit Diabetes mellitus Typ 1. Nach der Teilnahme können Sie Ihr CGM-System sicher und erfolgreich anwenden. Sie lernen die Informationen des CGM richtig zu interpretieren, die Alarmfunktionen optimal zu nutzen und aus den CGM-Daten die richtigen therapeutischen Schlüsse zu ziehen. Dieses Programm richtet sich an Patienten mit einer Injektionstherapie (ICT) oder auch an Patienten, die eine Insulinpumpentherapie (CSII) durchführen.

 

 

2. Termine Behandlungsangebote für Kinder und Jugendliche (ggf. mit Eltern):

 
Ostern:     08.04.2017 - 15.04.2017
Sommer:  08.07.2017 - 15.07.2017
                 22.07.2017 - 29.07.2017
Herbst:     07.10.2017 - 14.10.2017
 

 

In einer Gruppe mit anderen Kindern und Jugendlichen ist die Diabetesbehandlung nur halb so schwer. Durch Gruppenübungen mit Spiel, Spaß und Freizeitaktivitäten fördert die Teilnahme an diesen Kursen die Motivation zum Selbstmanagement. Erforderliche Einzelschulungen und notwendige Therapieanpassungen werden zusammen mit den Eltern durchgeführt. Auch die Neueinstellung auf eine Insulinpumpe kann in diesem Rahmen umgesetzt werden.
Für diese Behandlungsangebote steht ein umfassendes Team zur Verfügung. Neben erfahrenen Diabtesberaterinnen und Diabetologen ist sowohl ein Kinderarzt als auch unser Psychologe eng in das Programm eingebunden. Neu im Team ist der langjährige Chefarzt der Kinderklinik des ev. Krankenhauses Oberhausen. Wir sind sehr froh, dass wir ihn trotz Ruhestand zu einer Mitarbeit gewinnen konnten.

 

     
 
PD Dr. med. Peter Beyer
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderendokrinologe und Diabetologe
 

 ​

 
    Teambesprechung Kinderkurs 2016. Seit diesem Jahr steht uns ein erfahrener
    Kinderdiabetologe mit Rat und Tat zur Seite: PD Dr. Beyer
    (Foto: unser Psychologe Hr. Janert, PD Dr. Beyer, CA Dr. Werner)

 

 

 

3. Termine Insulinpumpenkurse:

 
15.02.2017 - 24.02.2017
29.03.2017 - 07.04.2017
14.06.2017 - 23.06.2017
30.08.2017 - 08.09.2017
08.11.2017 - 17.11.2017

 

In diesen Kursen werden in kleinen Gruppen ausschließlich Patientinnen und Patienten mit Insulinpumpentherapie behandelt. Wir überprüfen Basalraten, legen bei Bedarf neue KE(BE)-Faktoren fest und versuchen, die Ursachen von Blutzucker-Schwankungen im Alltag zu besprechen und mögliche Lösungsvorschläge zu entwickeln. Dabei kann nicht nur das umfangreiche Wissen des Diabetesteams genutzt werden - auch eigene Erfahrungen der Patienten fließen in die Therapievorschläge ein.

 

   
 
 
 
"... Unserer Spezialkurse finden in kleinen Gruppen
     statt. Es gibt kurze Wege zur Beraterin
     und zur Schulungsärztin. Rückfragen sind
     jederzeit möglich ..... "
 
 
 Frau V. Werkmeister,
 FÄ für Innere Medizin / Diabetologie

 

 

 

   Privates Treffen der Teilnehmer eines Insulinpumpenkurses. Viele Patienten testen ihre
   neue BZ-Einstellung nach einem stationären Aufenthalt unter "schwersten Bedingungen"

 

 

4. Termine Hypoglykämie-Wahrnehmungs-Kurse:

 

24.04.2017 - 28.04.2017
16.10.2017 - 20.10.2017

 

Ein Problem bei der Behandlung von Menschen mit Diabetes können Hypoglykämien sein. Besonders unter Insulintherapien kommen diese Fälle vor. Wenn Patienten dann zusätzlich Warnsymptome nicht mehr oder in veränderter Form registrieren, ist eine gute Stoffwechselführung sehr schwierig. Wir bieten in den oben angegebenen Kursen die Möglichkeit, Ursachen der Blutzucker-Schwankungen zu suchen und das Therapiekonzept entsprechend umzustellen. Es ist möglich, die Schwelle der persönlichen Hypoglykämiewahrnehmung neu zu testen und die im Laufe der Erkrankung veränderten Warnsymptome neu zu definieren. Bei den Kursen ist unser Psychologe mit eingebunden. Mit seiner Hilfe kann auch der Umgang mit eventuell vorhandenen Ängsten erlernt werden.

 

 
    Nach vorheriger Absprache besteht im Diabeteszentrum Bad Lauterberg die Möglichkeit,
    Therapiehunde mitzubringen.

 

 

5. Termine Kurse für Menschen mit Motivationsproblemen im Rahmen der Diabetestherapie:

 

01.03.2017 - 09.03.2017
20.09.2017 - 28.09.2017

 

Sie kennen sicher diese Situationen, in denen man sich träge, lustlos und demotiviert fühlt. Das ist für Gesunde nicht weiter schlimm, solang dieser Zustand nicht längerfristig anhält. Für insulinpflichtige Diabetiker stellen Motivationsprobleme allerdings ein besonderes Problem dar. Die Behandlung ist lebenswichtig und kann nicht folgenlos unterbrochen werden. Wir versuchen im Diabeteszentrum Bad Lauterberg, auch in solchen Lebensphasen Hilfe anzubieten. Unser Psychologe führt Spezialkurse durch, in denen in kleinen Gruppen Techniken zur Problembewältigung erlernt werden können. Im Bedarfsfall kann auch eine längerfristige ambulante Hilfe organisiert werden.

 

 

Mitarbeiter unseres Hauses sprechen folgende Sprachen:

Albanisch

Arabisch

Aserbaidschanisch

Englisch

Griechisch

Italienisch

Russisch

Spanisch

Syrisch

Türkisch

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Fragen oder Unklarheiten bitte telefonisch über das Chefarztsekretariat melden: +49 (0) 5524 / 81-218.